Happy End

Hier möchte ich Ihnen Tiere vorstellen, denen ich bereits helfen konnte.

 

Spooky

Spooky ist ein ca. 10 Jahre alter (blinder) Spitz-Papillion Mischling, der in seinem bisherigen Leben noch nicht viel Schönes erlebt hat. Er war in einem schrecklichen Zustand, als er am 28.03.2014 zu mir kam.
Der vorherige Besitzer hatte ihn total überfüttert. Sein Fell war total verfilzt. Berührungen taten ihm weh, er hatte Wunden, die noch immer nicht verheilt sind.
Auch am Verhalten merkte ich, dass er nicht gut behandelt worden war. Anfangs schnappte er wie wild, wenn man ihn anfassen wollte.
Mittlerweile hat der kleine Kerl schon ein paar Kilo abgenommen, wurde entfilzt , geschoren etc. und ist absolut lieb.
Bei einer tierärztlichen Untersuchung wurde dann festgestellt, dass er blind ist und der Kiefer und die Zähne in so einem schlechten Zustand sind, dass eine Komplett-Sanierung absolut notwendig ist. Dank zahlreicher Unterstützung von vielen Tierefreunden konnte ich ihn am 20.05.2014 operieren lassen. Ihm mussten 14 Zähne gezogen werden und die Zähen wurden
behandelt und poliert. Nun kann er seinen Lebensabend in vollen Zügen genießen.

 

 

 

Igel

Diesen kleinen Knopf habe ich am 07.05.2014  aus einer Restmülltonne gerettet, wo er wohl schon 1-2 Wochen festsaß. Er war dazu auch noch in einer Mülltüte verfangen. Da er noch recht klein, dehydriert und hungrig war behielt ich ihn die Nacht erstmal bei mir, versorgte ihn und brachte ihn am nächsten Tag  zum TIerarzt. Nach ein paar Spritzen konnte er dann wieder in die Freiheit entlassen werden.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!